Archiv für den Monat: Juli 2014

Das Potsdamschriftprojekt war ein voller Erfolg! So viele wollten mitmachen, dass statt einer gleich zwei Schriften entstanden sind. Mehr in Kürze auf typografisch-potsdam.de .

@FAlthausen: Gleich gebe ich ein Kurzinterview zur #potsdamschrift in der »Stadt für eine Nacht«: 89,2 Radio Potsdam. 9:10 Uhr

Stadt für eine Nacht 2014

Typografisch Potsdam bespielt einen Erlebnisraum in der „Stadt für eine Nacht“ und zeichnet zusammen mit allen Besuchern eine neue Potsdamschrift. Nach der Veranstaltung kann jeder die entstandene Schrift von typografisch-potsdam.de/potsdamschrift herunterladen.

Bildschirmfoto 2014-07-04 um 4. Juli 0.08.35

Für eine Nacht und einen Tag findet am 12. & 13. Juli zum fünften Mal die STADT FÜR EINE NACHT im Erlebnisquartier Schiffbauergasse statt. Zum kleinen Jubiläum verwandelt sich der Kulturstandort für 24 Stunden in eine künstlerische Installation einer pulsierenden Stadt, die mit Ihren Bewohnern, Bühnen, Kulturhäusern sowie Spiel- und Schauplätzen zum Leben erwacht.

Die Bewohner und die Kulturanreiner empfangen die Besucher mit einem Angebot, das in seinem Facettenreichtum von Ausstellung bis Wissenschaft, die gesamte Bandbreite eines urbanen Lebensraums abbildet. Das Themengebiet „Wohn- und Lebensformen“ steht dieses Jahr mit vielfältigen Projekten und Programmpunkten im besonderen Fokus und lädt jeden Besucher zum Diskurs ein. Das gastronomische Angebot zeigt zu dem einen Querschnitt der kulinarischen Köstlichkeiten aus Stadt und Land, von hier und da.

Der Kern der STADT FÜR EINE NACHT 2014 sind einmal mehr die Bewohner, die ein Kreuz und Quer aus Gassen und Winkeln bilden und mit zahlreichen Aktionen den Gästen und Besuchern ihr Schaffen näher bringen und sie zum Mitmachen einladen. Ein kulturelles Hochaufgebot umrahmt das lebendige Zentrum, welches die Kulturträger der Schiffbauergasse mit ihren Partnern und Netzwerken erfolgreich auf die Beine stellen. Eine Übersicht über die unterschiedlichen Veranstaltungsorte ist auf der letzten Seite zu finden.

Natürlich ist der Eintritt zur STADT FÜR EINE NACHT wie immer frei.

(Text kopiert von, und mehr Information auf schiffbauergasse.de)